Änderungsprotokoll

Was ist Neu

Neue Versionen, Verbesserungen und Updates für Dokan

  • Dokan Pro 3.9.3
    • Update: Aktualisiert, um Großhandelspreise im Produktkategoriearchiv anzuzeigen, was in der früheren Version von Dokan Pro fehlte.
    • Update: [Verkäufer-Urlaub] Die Anzeige des Verkäufer-Urlaubsstatus wurde auf einer einzigen Produktseite implementiert, um die Kunden darauf aufmerksam zu machen.
    • Fix: Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Löschen der automatisch generierten Seite für das Modul „Angebotsanfrage“ dazu führte, dass Benutzer zur Startseite weitergeleitet wurden. Wenn die Seite nun fehlt, wird sie neu erstellt, um eine korrekte Weiterleitung sicherzustellen.
    • Fix: Die Unmöglichkeit, den Versandstatus auf der Seite „Bestelldetails“ zu ändern, wurde behoben.
    • Fix: [PayPal Marketplace] Die fehlende Option „Rückerstattung über Dokan PayPal Marketplace“ für die Buchung von Produktbestellungen wurde behoben.
    • Fix: Das Erscheinungsbild der Registerkarte „Inventar“ für Dokan-Abonnementprodukte wurde behoben, wenn das WooCommerce Simple Auction-Plugin aktiviert ist.
    • Fix: Ein schwerwiegender Fehler wurde behoben, der während der „Batch-Aktualisierung von Großhandelskunden“ mit nicht vorhandenen Benutzer-IDs auftrat.
    • Fix: Das Problem, dass die Geolokalisierung beim Hinzufügen eines neuen buchbaren Produkts nicht funktionierte, wurde behoben.
  • v3.9.2 17. Okt. 2023
    • Neu: [Auktion] Jetzt können Sie Auktionsprodukte in nur einem Schritt erstellen.
    • Neu: [StripeExpress] Es wurde ein neuer Hook namens dokan_stripe_express_account_capabilities hinzugefügt, um die Flexibilität beim Ändern von Kontofunktionswerten zu erhöhen.
    • Update: [Genehmigungsmethode für Rückerstattungsanträge] Administratoren können jetzt zwischen manueller oder API-Genehmigung für Rückerstattungsanträge wählen und so den Prozess optimieren. Keine Verwirrung mehr für Administratoren und Anbieter! Der Code wurde überarbeitet und ein neuer Filter, dokan_pro_automatic_process_api_refund_enabled, bietet programmgesteuerte Kontrolle über API-Rückerstattungsoptionen.
    • Neue Zeilenaktion: „Rückerstattung über [Gateway-Name]“ für bestimmte Zahlungs-Gateways.
    • Neue Massenaktion: „Rückerstattung über Payment Gateway“ für Massenrückerstattungen über die REST-API.
    • Leistungsverbesserungen durch Codebasis-Refactoring für einen reibungsloseren Betrieb.
    • Verbesserungen der Benutzeroberfläche: Das „Manuell“-Symbol wurde durch die Registerkarte „Abgeschlossen“ ersetzt, um den Rückerstattungsstatus klarer anzuzeigen.
    • Aktualisierte Darstellung und Logik der Rückerstattungsschaltfläche für Nicht-Dokan-Zahlungsgateways.
    • Update: [VendorSubscription] Anbieter können jetzt daran gehindert werden, wiederkehrende Abonnementprodukte über nicht adaptive Zahlungsgateways zu kaufen.
    • Update: Alle einzelnen Datumsauswahlfelder wurden für ein einheitliches und ausgefeiltes Design auf eine Datumsbereichsauswahl aktualisiert.
    • Fix: [AdminCoupon] Falsche Verwaltungsprovision behoben, wenn ein Coupon den Preis eines Produkts zu einer Dezimalzahl macht.
    • Fix: [Buchung] Es wurden Probleme mit der mobilen Reaktionsfähigkeit auf der Seite zur Erstellung von Buchungsprodukten für Anbieter behoben.
    • Fix: [Auktion] Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Auktionsprodukt die Produktstatusfunktion umging, wenn es von Anbietern bearbeitet wurde.
    • Fix: [StoreReview] Das Problem mit der Anzeige von Dokan-Anbieterbewertungen auf der Store-Seite wurde behoben, wodurch sichergestellt wurde, dass die Schaltfläche „Bewertung hinzufügen“ korrekt angezeigt wird.
    • Fix: [Store-Rezension]: Wir haben ein Problem behoben, bei dem nicht angemeldete Benutzer auf der Registerkarte „Bewertungen“ auf der Seite „Einzelner Store“ auf ein Problem stießen. Jetzt sollte alles für alle reibungslos funktionieren!
    • Fix: [Store Review]: Schwerwiegende Fehler auf der Single Store-Seite, der Store Listing-Seite und der Dokan-Anbieterseite im Dokan Pro Professional-Paket aufgrund eines fehlenden Composer-Pakets wurden behoben.
  • v3.9.0 06. Okt. 2023
    • Neu: [Vendor Staff]: Sie können Vendor Staff jetzt über die REST-API verwalten. Erstellen, aktualisieren oder löschen Sie ganz einfach Mitarbeiter.
    • Update: [Produktwerbung]: Nur der Administrator kontrolliert jetzt die Einstellungen im Bereich „Beworbene Produkte“, was es für alle einfacher macht.
    • Update: [Dokan-Shortcode-Block]: Finden Sie fehlende Shortcodes im WordPress-Admin-Panel → Abschnitt „Seiten“. Wir haben es für Sie aktualisiert.
    • Update: [E-Mail-Vorlagen]: Sie können jetzt „Dokan New Support Ticket“ und „Dokan Reply To Admin Support Ticket“ in den WooCommerce-E-Mail-Einstellungen aktivieren/deaktivieren.
    • Update: [Verkäuferurlaub] Keine SEO-Probleme mehr! Mit unserer verbesserten SellerVacation-Funktion können Verkäufer jetzt einen stressfreien Urlaub genießen. Zuvor verursachte die Aktivierung des „Urlaubsmodus“ Probleme mit dem Produktstatus. Jetzt haben wir den Status „Urlaub“ entfernt und den „Katalogmodus“ während der Lieferantenpausen aktiviert. Die Produkte werden nicht käuflich sein, sodass die Verkäufer unbesorgt sein können. Webcrawler können Produkte nahtlos indizieren und so das Gesamterlebnis verbessern. Benutzer, die im Urlaub einen Anbieter besuchen, sehen einen freundlichen Hinweis. Urlaubsmodus, vereinfacht und benutzerfreundlich!
    • Fix: Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Einstellungen für den Katalogmodus auf die Regel „Quote anfordern“ angewendet wurden, obwohl die Einstellungen für den Katalogmodus des Anbieters in den Shop-Einstellungen nicht aktiviert waren.
    • Fix: [Rückerstattung] Der Platzhalter {amount} funktioniert jetzt korrekt in der E-Mail mit der neuen Rückerstattungsanforderung von Dokan.
    • Fix: [Produkt-AddOns] HTML-Probleme auf der Einzelproduktseite aufgrund von Kompatibilitätsproblemen mit dem WooCommerce-Produkt-AddOns-Plugin wurden behoben.
    • Fix: [Stripe Express/Angebotsanfrage] GooglePay- oder ApplePay-Schaltflächen werden nicht auf der Einzelproduktseite angezeigt, wenn die Schaltfläche „Zum Angebot hinzufügen“ verwendet wird.
    • Fix: [Lieferzeit] Die Datumsauswahl für die Lieferzeit wird jetzt korrekt auf der Checkout-Seite angezeigt, auch bei bestimmten Themen.
  • v3.8.4 26. September 2023
    • Update: [Anbieterabonnement] Nach dem erfolgreichen Kauf eines wiederkehrenden Abonnements erhalten Anbieter eine E-Mail-Benachrichtigung.
    • Update: [Ankündigung] Wir haben den Text verbessert, der Ihnen bei der Suche nach Anbietern im Admin-Dashboard angezeigt wird. Diese Änderung macht es klarer, wenn Sie Ihre erste Suche durchführen.
    • Update: [Store List API/Geolocation] Wir haben Unterstützung für standortbasierte Filterung in der Store List API hinzugefügt. Dies bedeutet, dass Sie Geschäfte einfacher anhand ihres Standorts finden können.
    • Update: [Großhandel] Für Benutzer ohne Vor- oder Nachnamen wird in der Großhandelskundentabelle jetzt „Kein Name“ angezeigt.
    • Update: Wir haben verschiedene Stilverbesserungen am Dokan-Frontend vorgenommen, darunter das Vendor Dashboard, die Single Store Page und die Single Product Page.
    • Update: [SPMV] Beim Zuweisen von Produkten zu Anbietern im Admin-Dashboard wird jetzt der Name des Shops anstelle des vollständigen Namens angezeigt.
    • Fix: [Gutschein] Wir haben ein Problem behoben, bei dem Gutscheine nicht wie erwartet Produkte ausschlossen.
    • Fix: [Lieferzeit] Übersetzungen für „am“ und „pm“ in den Öffnungs- und Schließzeiten des Geschäfts funktionieren jetzt korrekt. Dieses Problem betraf den Abschnitt „Lieferzeit“ im Lieferanten-Dashboard.
    • Fix: [Lieferantenversand] Der Lieferantenversand unterstützt jetzt „Standort, der nicht von Ihren anderen Zonen abgedeckt wird“.
    • Fix: [Großhandel] Benutzer, die zuvor ein WooCommerce-Produktabonnement gekauft haben (wodurch sich ihre Rolle in Abonnenten geändert hat), können nun wie vorgesehen Großhandelskunden werden.
    • Fix: [Großhandel] Sie können jetzt problemlos Großhandelsprodukte über die REST-API erstellen.
    • Fix: [SPMV] Ein schwerwiegender Fehler bei der Suche nach Produkten über die API wurde behoben, ohne dass Argumente wie „product_id“ oder „Endpoint: {{SERVER_URL}}/wp-json/dokan/{{version}}/spmv-product/search“ angegeben wurden
    • Fix: [SPMV] Ein schwerwiegender Fehler beim Versuch, ein bereits geklontes Produkt in den Warenkorb zu legen, wurde behoben, Endpunkt: {{SERVER_URL}}/wp-json/dokan/{{version}}/spmv-product/add-to-store
    • Fix: [Anbieter-Dashboard] Die Werte von Attributen werden jetzt korrekt auf der Seite „Produkt bearbeiten“ im Dokan-Anbieter-Dashboard angezeigt (neu).
  • v3.8.3 13. September 2023
    • Update: [Buchung] Wir haben einen unnötigen Produkttypfilter von der Produktlistenseite „Buchung im Vendor Dashboard“ entfernt, um die Navigation zu vereinfachen.
    • Update: [Farbschema-Anpasser] Wir haben Unterstützung für die Anpassung des Farbschemas des Hintergrunds des Hamburger-Menüs des Vendor Dashboards in der mobilen Ansicht mithilfe des Farbschema-Anpassers integriert.
    • Update: [Buchung] Wir haben das Verhalten beim Hinzufügen von Ressourcen im Anbieter-Dashboard mit dem Backend (WordPress-Administration → Neues Buchungsprodukt hinzufügen) in Einklang gebracht, um eine benutzerfreundlichere Erfahrung zu erzielen.
    • Update: [Auktion] Wir haben Unterstützung für die Produktwerbungsfunktion sowohl für Auktions- als auch für buchbare Produkte hinzugefügt.
    • Update: [Mitarbeiter des Anbieters] Einige Probleme mit E-Mail-Vorlagen für das Modul „Mitarbeiter des Anbieters“ wurden behoben, um eine bessere Kommunikation zu gewährleisten.
    • Update: Wir haben die Produktstatuseinstellungen vereinfacht. Die vorherigen Einstellungen für den Status „Neues Produkt“ und den Status „Bearbeitetes Produkt“ wurden in einer einzigen Einstellung namens „Produktstatus“ zusammengeführt. Diese Einstellung gilt sowohl für neue als auch für bearbeitete Produkte, wobei die Funktion „Produkt direkt veröffentlichen“ des Anbieters wie gewohnt Vorrang hat.
    • Update: Die Einstellung „Produkt-Mail-Benachrichtigung“ wurde aus dem Admin-Dashboard entfernt, da sie überflüssig war. Die E-Mail-Benachrichtigungseinstellungen werden jetzt in den E-Mails „Dokan New Product“ und „Dokan New Pending Product“ verwaltet.
    • Update: Auf der Produktlistenseite unter dem Anbieter-Dashboard wurde eine praktische Schaltfläche hinzugefügt, mit der Sie Filteroptionen zurücksetzen können, um die Verwaltung Ihrer Produkte zu vereinfachen.
    • Fix: [Buchung/Add-Ons] Wir haben ein Problem behoben, bei dem der Abschnitt „Produkt-Add-Ons“ auf der Seite „Neue Buchung hinzufügen“ nicht geladen wurde.
    • Fix: [Verifizierung des Anbieters] Wir haben ein Problem behoben, bei dem die SMS-Verifizierung und die soziale Verifizierung nicht im Dokan-Verifizierungs-Widget auf der Seite des einzelnen Shops angezeigt wurden, wenn die ID-Verifizierung, Adressverifizierung oder Firmenverifizierung nicht abgeschlossen wurde.
    • Fix: Zur Verbesserung der Sicherheit haben wir die Art und Weise, wie Cookies gespeichert werden, von MD5 auf SHA256 aktualisiert und serialisierte Daten in die Hash-Berechnung einbezogen, um die Datenintegrität sicherzustellen.
    • Fix: Wir haben einen schwerwiegenden Fehler behoben, der auf der Auszahlungsseite auftrat, wenn ein Benutzer nur Dokan Pro aktualisierte. Dies war auf eine Hook-Inkompatibilität in Dokan Pro zurückzuführen.
    • Fix [Auszahlung] Wir haben ein Problem behoben, bei dem der Platzhalter {amount} in der E-Mail-Vorlage für eine neue Auszahlungsanforderung von Dokan nicht funktionierte.
    • Fix: Der Datumsbereich-Auswahlkalender im Anbieter-Dashboard hatte Probleme bei verschiedenen Themen. Wir haben diese Probleme gelöst.
    • Fix:[Anbieterabonnement] Ein Problem, bei dem Anbieterabonnementprodukte einem beliebigen Anbieter zugewiesen werden konnten, wurde behoben. Jetzt wird der Anbieterbereich beim Erstellen eines Abonnementprodukts ausgeblendet.
    • Fix: Wir haben ein Problem behoben, bei dem die Funktion „Großhandelskunde werden“ entfernt wurde, wenn die Funktion „Verkäufer werden“ über einen Hook entfernt wurde.
    • Fix: [Versandstatus] Platzhalterprobleme mit {title} und {message} in der E-Mail-Vorlage für die Versandstatusbenachrichtigung für Kunden wurden behoben.
    • Fix: [Anbieterabonnement] Anbieterabonnementprodukte können jetzt auch dann erworben werden, wenn der Administrator die Katalogmodusfunktion aktiviert.
    • Fix:[Geolocation] Wir haben ein Problem behoben, bei dem die Standortfilterung des Store-Eintrags nicht funktionierte, wenn der Kartenradius auf Null gesetzt war.
    • Fix:[Lieferzeit] Kunden werden jetzt per E-Mail benachrichtigt, wenn Anbieter die Lieferzeitinformationen auf der Seite „Lieferanten-Dashboard“ → „Bestelldetails“ ändern.
    • Fix:[Stripe Express] Wir haben ein Problem behoben, bei dem beim Kauf eines Anbieter-Abonnementprodukts mit Stripe Express der Fehler „Kein solcher Kunde“ auftrat.
    • Behebung: [Stripe Express] Abonnementprodukte von Anbietern können jetzt zu einem ermäßigten Betrag erworben werden, wenn ein Gutscheincode auf den Warenkorb angewendet wird.
    • Fix:[Stripe Express] Wir haben den anfänglichen Zahlungsbetrag und den wiederkehrenden Zahlungsbetrag korrigiert, wenn ein Rabattcode beim Kauf eines Anbieterabonnementprodukts mit Stripe Express angewendet wird.
    • Fix:[Social Login] Apple Single Sign-On (SSO) funktioniert jetzt korrekt, nachdem Inkonsistenzen in der Composer-Paketversion in der PHP-JWT-Bibliothek behoben wurden.
    • Fix: Wir haben einen schwerwiegenden Fehler behoben, der bei der Verwendung des „Mein Konto“-Widgets von Elementor Pro mit Dokan Pro auftrat. Jetzt werden keine PHP-Fehlerausnahmen mehr auftreten.
    • Fix:[Buchung] Buchungsprodukte werden nicht mehr direkt veröffentlicht, wenn der Produktstatus in den Dokan-Einstellungen auf „Überprüfung ausstehend“ gesetzt ist.
    • Fix: Durch das Duplizieren eines Produkts wird die Einstellung „Produktstatus“ im Admin-Dashboard → Dokan → Einstellungen → Verkaufsoptionen nicht mehr umgangen.
    • Fix: [Anbieterabonnement] Es wurde ein Problem behoben, bei dem Massenveröffentlichungsprodukte den Veröffentlichungsstatus basierend auf der Produktstatuseinstellung des Administrators änderten.
    • Fix: Es wurden Probleme im Zusammenhang mit den Produktveröffentlichungseinstellungen sowohl in den „Produkt veröffentlichen“-Einstellungen des Administrators als auch in den „Produkt direkt veröffentlichen“-Funktionen des Anbieters behoben. Wir haben alle Szenarien gründlich getestet und notwendige Korrekturen vorgenommen, um ein reibungsloseres Erlebnis zu gewährleisten.